Yogatherapie für Kinder

 

In den Einzelstunden werden die individuellen gesundheitlichen Aspekte und Beschwerden berücksichtigt und durch angepasste Übungsreihen Bessserung erreicht. 

 

Yogatherapie für Kinder ohne und mit Behinderungen/

Einschränkungen/ Erkrankungen kann im Einzelunterricht Zu Hause oder in der Praxis gebucht werden.

Nach anfänglichen Einzelstunden für eingeschränkte Kinder ist später für einige/ mobile Kinder das Üben in der Kinder-Kleingruppe möglich.

 

Yogatherapie kann unterstützend sein bei bestimmten Störungen und Symptomen: Atembeschwerden, ADHS, Autismus-Spektrum-Störungen, Cerebralen Bewegungsstörungen, Down-Syndrom, Entwicklungsverzögerung, Emotionale Empfindlichkeit, Hemiparese, Hoher und  Niederiger Muskeltonus, Kommunikationsstörung, Krebs, Posttraumatische Belastungsstörung, Redeflussstörung, Sensorische Integrationsstörung, Sprachverzögerung/ Sprachentwicklungsstörung ... 

Es erfolgt zu Beginn der ersten Übungsstunde eine Anamneseerhebung (Krankengeschichte). Darauf aufbauend werden verschiedene Übungen nach den Bedürfnissen des Kindes angeboten. Eine Übungsstunde dauert 45 Minuten (inkl. Vor- und nachbereitendem Gespräch).

 

Gesunde Kinder können alle Vorteile des regelmäßiges Yoga-Übens in der Kinder-Gruppe genießen. 

 

 

 

 

Praxisgemeinschaft LebensWeise für Massage, Homöopathie, Frauengesundheit
Dorfstrasse 7
04862 Mockrehna

 

Rufen Sie bitte an: 

0172 9597464

Wenn ich gerade beschäftigt bin, hinterlassen Sie bitte eine sms oder Whatsapp, 

oder schreiben Sie eine Mail an: 
praxis-lebensweise@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis LebensWeise für Massage und Homöopathie